In-Ear Kopfhörer sind für viele die erste Wahl, wenn es darum geht, Musik, Podcasts oder Hörbücher unterwegs oder beim Training zu hören. Bist du auf der Suche nach deinem ersten Paar In-Ear Kopfhörer? Oder vielleicht brauchst du langsam mal ein Upgrade und musst deine Alten, durch eine paar Neue ersetzen?

Hier in diesem Guide haben wir das Wichtigste im Bereich In-Ear Kopfhörer an einem Ort gesammelt.

Zuerst: Warum überhaupt In-Ear Kopfhörer wählen?

- In-Ear Kopfhörer sind naheliegend, wenn du gerne läufst, trainierst oder einfach nur spazieren gehst und dabei, vom Gewicht her, sehr leichte Kopfhörer tragen möchtest.
- Sie sind außerdem die richtige Wahl, wenn du möchtest, dass deine Kopfhörer die Außenwelt ausblenden, da In-Ear Kopfhörer oft die Gehörgänge besser verschließen.
- Darüber hinaus passen sie ebenfalls gut, wenn du eine Sportart ausübst, die viel Bewegungsfreiheit erfordert.

Siehe hier unsere Auswahl an kabellosen In-Ear Kopfhörern.

 

Lass uns hier einmal gemeinsam anschauen, auf was du zu achten hast, bevor du In-Ear Kopfhörer kaufst.

KABELLOS ODER KABELGEBUNDEN?

Alle In-Ear Kopfhörer haben eine Gemeinsamkeit: Und das ist, dass sie direkt im Ohr platziert werden. Bei allen anderen Eigenschaften gibt es jedoch große Unterschiede.
Deshalb ist es wichtig, dass du dir vorher Gedanken darüber machst, wie wichtig es für dich ist, ob deine Kopfhörer mit oder ohne Kabel sind. Kabellose Kopfhörer haben besonders den Vorteil, dass du dich ohne Einschränkungen bewegen kannst und dein Smartphone außerhalb einer üblichen Kabelreichweite aufbewahren kannst.

Schaue dir hier zum Beispiel unsere MiiBUDS ACTION II an.

PASSFORM

Ein allesentscheidender Faktor bei In-Ear Kopfhörern ist die Passform. Denn jedes Ohr ist unterschiedlich – und bei langen Läufen oder verschwitzten Trainingseinheiten ist es wichtig, dass Kopfhörer perfekt passen und nirgendswo drücken. Niemand mag Druckschmerz an den Ohren oder Kopfhörer, die bei jeder kleinsten Bewegung herausfallen.
Was die Passform angeht, gibt es vorher ein paar Fragen, die du klären solltest:

- Möchtest du einen Bügel hinter dem Ohr, um den Kopf herum oder gar keinen Bügel haben?
- Sollen die Kopfhörer den gesamten Eingang des Ohres abdecken?
- Ziehst du eher Ohrstöpsel aus Silikon oder Memory Foam vor? Und welche Größe?

Um die bestmögliche Passform zu ermöglichen, haben wir bei MIIEGO ein paar wichtige Entscheidungen bei unseren In-Ear Kopfhörern getroffen. Wir haben uns beispielsweise dafür entschieden, bei jedem unserer Modelle vier verschiedene Paar Ohrstöpsel zu inkludieren – einem aus modellierbarem Memory Foam und drei aus angenehmem Silikon. Die Silikon-Ohrstöpsel werden in drei verschiedenen Größen geliefert, damit du immer die passende Größe für dich findest. Somit sorgst du für guten Halt deiner In-Ear Kopfhörer und gleichzeitig schmerzfreie Ohren.

MIT ODER OHNE BÜGEL?

Was zur Passform dazugehört, ist natürlich auch die Frage, ob du deine In-Ear Kopfhörer mit oder ohne Bügel wünschst. Hierbei geht es auch wieder viel um persönliche Präferenzen.
Mit kabellosen Kopfhörern, die auch ohne Bügel fest im Ohr sitzen erhältst du diskrete Kopfhörer, die problemlos beim Training getragen werden können, sich aber auch gut im Alltag machen.

Schaue dir hier beispielsweise unsere MiiRHYTHM an.

Möchtest du hingegen lieber In-Ear Kopfhörer mit Bügel haben, gibt es viele Aspekte, die du beachten musst. Passt der Bügel zu deinem Ohr? Hat der Bügel eine angenehme Beschaffenheit? Ist der Bügel so entworfen, dass er auch wirklich für guten Halt sorgt?
Unsere MiiBUDS ACTION II sind mit einem weichen und sehr angenehmen Silikonbügel ausgestattet, der eine gute Passform verspricht und das über mehrere Stunden. Es drückt oder zieht nirgendswo und du musst dir keine Gedanken darüber machen, ob der Earbud aus deinem Ohr fällt.

KLANG

Der Klang ist selbstverständlich auch ein entscheidender Faktor bei der Wahl neuer Kopfhörer.
Es kann nie schaden, die Qualität der jeweiligen Audiokomponenten in den Kopfhörern zu untersuchen. Kommen die Höhen gut zur Geltung? Ist der Bass kraftvoll und gleichzeitig ausgeglichen? Wie sieht es mit den Mitten aus?
Das sind alles Dinge, die du beim Kauf deiner In-Ear Kopfhörer beachten solltest.

WASSERRESISTENZ

Dieser Punkt gehört vielleicht nicht zu den ersten in der langen Liste, aber du solltest dich darüber informieren, ob deine In-Ear Kopfhörer auch bis zu einem gewissen Grad wasserfest sind. Das kann viel Bedeutung dafür haben, ob sie überhaupt für dein Training geeignet sind und gleichzeitig auch die Lebensdauer des Produktes verlängern.
Solltest du deine Kopfhörer im Fitnessstudio benutzen, werden sie aller Wahrscheinlichkeit nach auch einer Menge Schweiß ausgesetzt. Und solltest du draußen im Freien mit ihnen Laufen gehen, wird wahrscheinlich auch der ein oder andere Regenschauer über dich kommen oder die Sonne dich zum Schwitzen bringen.
Deshalb solltest du dich vor dem Kauf darüber informieren, ob deine Kopfhörer IPX-zertifiziert sein sollen. Eine IPX-Zertifizierung ist eine Bezeichnung dafür, dass die Resistenz der Kopfhörer gegenüber Wasser und Schweiß getestet wurde.
Alle unsere In-Ear Kopfhörer sind entweder IPX5- oder IPX6-zertifiziert, was bedeutet, dass sie Schweiß und Regen aushalten – einige von ihnen sind sogar komplett wasserdicht.

Schaue dir hier unsere unterschiedlichen wasserabweisenden Modelle an.

AKKULAUFZEIT

Es gibt kaum etwas Ärgerlicheres als mitten bei einem Lauf mit guter Musik in den Ohren die Meldung zu bekommen, dass der Akkustand der Kopfhörer sich dem Ende neigt. Genau deshalb ist es auch so wichtig, vor dem Kauf von In-Ear Kopfhörern die Akkulaufzeit zu untersuchen.
Die W7 by MIIEGO beispielsweise verschaffen mit einer Akkuaufladung mehr als 12 Stunden Musikgenuss. Und unsere MiiBUDS ACTION II werden mit einem Ladecase geliefert, dass bis zu 14 volle Wiederaufladungen der Kopfhörer ermöglicht und somit für eine Akkulaufzeit von ganzen 90 Stunden sorgt.

FUNKTIONEN

Zu guter Letzt solltest du dir überlegen, welche Funktionen dir bei deinen neuen In-Ear Kopfhörern wichtig sind.
Bist du am Laufen und möchtest nicht unbedingt das Smartphone zücken, wenn du ein Lied weiterspringen möchtest? Dann wähle ein Paar Kopfhörer aus, das es dir ermöglicht, Lieder vor- und zurückzuspringen sowie zu pausieren oder die Lautstärke zu regulieren. Möchtest du beim Laufen erreichbar sein und Anrufe entgegennehmen? Dann sollten deine In-Ear Kopfhörer über ein Mikrofon verfügen.

MÖCHTEST DU DICH AUCH KOMPLETT FREI BEWEGEN KÖNNEN, TROTZ IN-EAR KOPFHÖRERN IN DEN OHREN?

Dann schaue dir hier unsere Produkte an: